Wie Sexpuppen unser Leben positiv beeinflussen


Die Verwendung von Sexpuppen bietet mehrere Vorteile, sei es in Beziehungen oder als Mittel zur Selbstbefriedigung. Obwohl Männer bei der Verwendung von Sexpuppen eher zurückhaltend sind, haben Frauen dies angenommen und sich als vorteilhaft erwiesen.

Sie sind sicher

Realpuppen-Sexpuppen werden aus hochwertigem Silikon modelliert. Premium-Silikon hat gegenüber TPE-Sexpuppen die Oberhand, da es dem Menschen nachweislich keinen Schaden zufügt. Sexpuppen haben im Gegensatz zu menschlichen Partnern keinen Körpergeruch, was manchmal eine Ursache für ein geringeres sexuelles Verlangen sein kann. Manche Menschen empfinden den von ihren Partnern produzierten Schweiß als unangenehm, ein Problem, das bei Sexpuppen nicht vorkommt.

Hellhäutige, 165 cm große, sexy PTE-Sexpuppe Piper

Bieten Sie Frauen Erleichterung an

Es ist erwiesen, dass Sexpuppen dazu beitragen, vaginale Schmerzen bei Frauen in ihrem monatlichen Zyklus erheblich zu lindern. Frauen, die Sexspielzeug haben, haben während ihrer Menstruation auch mehr Schlafstunden. BBdolls bewirken, dass mehr Blut in die Vagina fließt und helfen bei der Behebung von Vaginalproblemen.

Sie bieten Sex für unterwegs

BBdoll hat Liebespuppen mit der anpassbaren Option einer abnehmbaren Vagina. Dies ermöglicht es der Benutzerin, die Vagina bei sich zu tragen und sich nach Belieben zu vergnügen! Darüber hinaus ist der physische Raum kein Hindernis, um einen Orgasmus zu erreichen.

Sie bieten eine Fülle von Lösungen für Probleme, die Männer betreffen

Es gibt mehrere sexuelle Probleme bei Männern, die mit Sexspielzeug behandelt werden können. Nachfolgend sind vier Probleme aufgeführt, die mit Sexpuppen behandelt werden können.

Erektile Dysfunktion

Sexpuppen helfen bei der Behandlung von Penisversagen, das bei Männern häufig vorkommt. Penisversagen kann mit Einschnürungsringen behandelt werden, die dabei helfen, eine Erektion über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Penis-Absauggeräte können auch nützlich sein, wenn Sie versuchen, eine Erektion zu bekommen.

Vorzeitiger Samenerguss

Vorzeitige Ejakulation ist bei den meisten Männern der Elefant im Raum und wirkt sich oft negativ auf ihr Ego aus. Allerdings haben Sextoys wie Erstickungsringe den vorzeitigen Samenerguss effektiv bekämpft und damit das Selbstvertrauen gestärkt.

Niedrige Libido

Niedrige Libido bei Männern wird durch hohe Prolaktinspiegel, niedrige Testosteronmengen im Körper und niedrige Mengen an Schilddrüsenhormonen verursacht. Die Libido kann auch durch jede Art von ärztlich verschriebenen Medikamenten beeinträchtigt werden. Sexpuppen bieten eine Alternative, um Ihr Sexualleben aufzupeppen und denjenigen zu helfen, die lange ohne Sex geblieben sind, wieder in Aktion zu treten.

Lampenfieber

Die meisten Männer neigen dazu, ängstlich und nervös über ihre Leistung im Schlafzimmer zu sein, ein Thema, das normalerweise von den meisten aufgrund seiner Sensibilität gemieden wird. Wenn Sexpuppen verwendet werden, neigen beide Parteien dazu, Orgasmen zu erreichen, die beide Partner glücklich machen und auf dem eigenen Selbstvertrauen aufbauen. Sexpuppen haben sich als effektiv erwiesen, um Menschen dabei zu helfen, Orgasmen zu erreichen, insbesondere wenn ein Partner bereits zum Höhepunkt gekommen ist.

Mehr Leidenschaft

Paare, die Sexpuppen in ihr Schlafzimmer integrieren, finden es einfacher, Leidenschaft und Anziehungskraft für lange Zeiträume aufrechtzuerhalten. Die Mehrheit der Partner, die behaupten, mit dem Sex ihrer Partner zufrieden zu sein, neigen oft dazu, Sexpuppen bei ihren Aktivitäten im Schlafzimmer zu verwenden.

Reduziertes Risiko einer Ansteckung mit sexuell übertragbaren Infektionen

Mehrere Partner zu haben, setzt einen möglicherweise sexuell übertragbaren Krankheiten aus. Silikon-Sexpuppen bieten eine sichere Alternative für sexuelles Vergnügen ohne die Chance, sich mit sexuell übertragbaren Infektionen zu infizieren. Sexpuppen helfen auch dabei, unerwartete Schwangerschaften zu vermeiden, die am häufigsten bei Frauen auftreten.

Bieten Sie psychiatrische Versorgung an

Alleinstehende Menschen erleben möglicherweise keine Form von Intimität, was folglich zu Trauer und Trübsinn führt. Die Vorstellung von Einsamkeit macht Menschen weltweit oft Angst. Sexpuppen sind jedoch menschenähnlich und vermitteln den Eindruck von Kameradschaft. Diese Puppen können nachts als Bettgefährten dienen und Menschen mit Schlafstörungen helfen, schnell einzuschlafen. Dies führt in der Folge zu weniger Migräne und verbesserter Stimmung bei den Betroffenen.

Treue Gefährten

Benutzer von Sexpuppen behaupten oft, dass sie in einsamen Zeiten Intimität bieten. Benutzer neigen dazu, eine Bindung zu ihren Spielzeugen aufzubauen und sind erleichtert und erfreut, wenn sie am Ende des Tages von der Arbeit nach Hause kommen, zu ihren Sexspielzeugen zurückkehren. Diese Bindung ergibt sich aus der Erkenntnis, dass die Sexpuppen zu ihrer Zeit da sein werden.

Sexuelle Toleranz

Immer mehr Menschen outen sich und identifizieren sich entweder als schwul oder lesbisch. Dies wurde jedoch vielfach kritisiert. Menschen neigen dazu, sich Sexpuppen zuzuwenden, da sie Menschen nicht aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminieren. Sowohl heterosexuelle als auch schwule Menschen können auch Sexpuppen verwenden, um Befriedigung zu erzielen.

Nutzen für die Gesundheit

Studien haben wiederholt bewiesen, dass Sexpuppen oft das Risiko von Prostatakrebs bei Männern reduzieren, die entweder durch Sexspielzeug oder einen physischen Partner sexuell aktiv sind. Prostatakrebs ist eine der häufigsten Todesursachen bei Männern. Weitere gesundheitliche Vorteile im Zusammenhang mit der Verwendung von Sexspielzeug sind ein stabilisierter Blutdruck und eine erhöhte Immunität.

9 Views